Samstag, 27. Juni 2020

an der Hohen Wand (14): Kanaldeckel

An der Hohen Wand 
blickt der Passant
nach oben - 
überragen doch dort droben 
die Felsen die Bäume 
und bilden steinerne Räume,  
die zu schweben scheinen. 
Der Passant, zu zwergenhaft kleinen 
Dimensionen marginalisiert, 
blickt, leicht irritiert, 
zu Boden. Und dort steht geschrieben, 
mit Lettern, in Metall getrieben: 
Fremdling, das ist die "Hohe Wand" - 
sagt Dir Dein Abwasserverband. 




Keine Kommentare:

Kommentar posten