Donnerstag, 18. Juni 2020

an der Hohen Wand (5): die Wegmarkierung

An der Hohen Wand 
wird manches morbid-elegant: 
Des toten Vogels weiss-gelbes Gefieder
kehrt so etwa wieder
in der weiss-gelben Wegmarkierung - 
als farbliche Codierung 
der geteilten Konklusion 
(und wir kennen sie schon): 
Dass jeder Weg
irgendwann zu Ende geht.
 




Keine Kommentare:

Kommentar posten