Dienstag, 12. Mai 2020

Corona-Gedichte (5): das Reisen


B.D. reist jetzt viel herum
mit seinem Foto-Album: 

- in London beim Tower 
der übliche Regenschauer
- in Pisa auf dem Turm
mit leichtem Drehwurm 
- durch Paris mit der Metro,
manchmal ein bisschen retro 
- die gelbe S-Bahn in Berlin
ist nicht rot-weiss wie in Wien 
- in Rom auf den 7 Hügeln, 
und nachher die Hosen bügeln 
- in Prag auf der Brücke 
das Stechen einer Mücke 
- in Venedig auf der Brücke 
Casanova mit Krücke 
- in New York im MOMA 
der Moderne strenges Aroma 
- und in Los Angeles sogar 
im Kino mit dem Oscar 

Und zur Jause
ist er wieder und ganz sicher zu Hause. 
So schnell so weit mit den Reisen 
war er noch nie. Soll man deswegen Corona preisen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten